Waffen-Sammlerbörse 2018 in Luzern

· Januar 23, 2018

Vom 23. bis 25. März zieht die 44. Schweizer Waffen-Sammlerbörse wieder über 9‘000 Sportwaffenbegeisterte, Militariafreunde und Liebhaber von Raritäten nach Luzern. Die Hits des diesjährigen Treffpunktes sind Klingen aus Damast, zwei Sportschiess-Stände und die Gelegenheit, Schnittmodelle von Waffen und Munition im Detail zu betrachten sowie mittels Artillerie-Beobachtungsinstrumenten in die Ferne zu schauen.

So vielschichtig das Publikum, so attraktiv fächert sich das Angebot der über 100 Aussteller. Vertriebspartner amerikanischer Sportwaffen im Premiumsegment, spezialisierte Waffengeschäfte und Bogensportanbieter mit neusten Armbrustmodellen für jedes Budget zeigen ihre Produkte und gehen auf Kundenbedürfnisse ein. Einen Schwerpunkt bilden die zahlreichen Messerschmiede mit ihrer grossartigen Auswahl an Schneidwerkzeugen und Klingen aus Damast. Auch das sportliche Schiessen ist als Dauerbrenner dabei. Interessierte Schützinnen und Schützen dürfen an zwei Sportschiess-Ständen mit Luftdruckwaffen, Armbrust und Pfeilbogen ihr Geschick üben und unter Anleitung Hand anlegen.

Schnittmodelle und Beobachtungsinstrumente
Die Vereinigung interessierter und engagierter Sammler von Waffen und Militaria (GWM) trumpft mit zwei besonderen Highlights auf. Schnittmodelle von Waffen und Munition lassen tief ins Innere blicken und Zusammenhänge erkennen. Daneben kann an Beobachtungs- und Vermessungsinstrumenten aus der Artillerie ausgiebig in die Ferne geschaut werden.

Luzerner Polizei macht Quiz
Die Luzerner Polizei samt mobiler Einsatzzentrale sorgt an der Messe für die Sicherheit. Dieses Jahr stehen verbotene Waffen im Zentrum ihrer kleinen Ausstellung in Quizform. Es gilt, nach Waffengesetz verbotene sowie legale Waffen und Gegenstände zu unterscheiden. Auf diese Weise wird das Wissen der Messebesucher getestet und kann auf verbotene Waffen wie zum Beispiel Schlagring aufmerksam gemacht werden.

Das Sortiment der Waffen-Sammlerbörse ist bunt und vielfältig. Waffen und Militaria aus aller Welt, modern und antik, Lederwaren von Cowboy-Hut bis Gürtelschnalle machen neugierig auf mehr. Wer nichts verpassen will, verbringt kurzweilige Stunden in Luzern, diskutiert mit und kommt nicht zuletzt an sein gesuchtes Sammlerstück.

44. Schweizer Waffen-Sammlerbörse Luzern
Datum: 23. – 25. März 2018
Ort: Messe Luzern
Öffnungszeiten: Fr | Sa 10-18 Uhr, So 10-17 Uhr
Info: www.waffenboerse-luzern.ch

Filed under: News

-->