Schweizer Waffen-Sammlerbörse Luzern – Voller Erfolg zum 40. Jubiläum

· April 4, 2014

Die 40. Schweizer Waffen-Sammlerbörse vom 28. bis 30. März 2014 in Luzern hat sich ihr Geschenk gleich selbst gemacht: 9200 überglückliche Besucherinnen und Besucher, 90 zufriedene Antiquare, Händler und Hersteller mit einer riesigen Angebotsvielfalt und eine ansteckend fröhliche Ambiance an drei Tagen.

ZT_Waffensammler_2014-013«Das Thema macht den Besuchern grosse Freude», so Messeleiter Marco Biland. Er führt die im In- und Ausland beliebte Börse seit jeher traditionell und mit einer grossen Vielfalt durch und hat damit Erfolg. Fachkundige Sammler, passionierte Jäger, auf Schnäppchen erpichte Militariafreunde und Sportschützen jeder Alterskategorie fanden in zwei Messehallen in Luzern eine attraktive Auswahl. Laut Ausstelleraussagen nehmen vermehrt auch Frauen den Weg an die Börse unter die Füsse.

Ob Pistole, Revolver, Gewehre samt Zubehör, kunstvoll geschmiedete Damastmesser – darunter auch Schweizer Qualitätsprodukte – edle Gürtelschnallen, Lederhosen und -hüte oder Militärsocken, so manches auch Ausgefallenes wurde bestaunt und erworben. Wer sein Können an den Ständen der drei Fachgeschäfte für Bogensport, Airsoft und Luftgewehre versuchen wollte, musste meist eine längere Wartezeit einrechnen.

Mittelalterliches Klingenkreuzen

Das faszinierendste Highlight boten die dem Mittelalter nachgestellten Zweikämpfe der Vereine Freywild und Gladius et Codex. Die dem Schweizerischen Verband für Historische Europäische Kampfkünste (HEMA) angeschlossenen Hobbysportler präsentierten mit ihren Zweihandschwertern täglich eine von viel Teamgeist und Technik geprägte Fechtshow.

Die 41. Waffen-Sammlerbörse findet vom 27. bis 29. März 2015 in Luzern statt. Mehr Infos: www.waffenboerse-luzern.ch

Filed under: Jagd & Gesellschaft, News

-->