Category: News

20 Dez

0 Comments

Wildtieren geht es ohne Fütterung besser

Der Kanton St. Gallen bestimmt die Notmassnahmen für Rothirsche im Winter. Ruhe und geeignete Lebensräume helfen mehr als Fütterungen. Wildtiere haben verschiedene Überlebensstrategien entwickelt und sind für den Nahrungsengpass und tiefe Temperaturen im Winter gut vorbereitet. Fortbewegung und Raumnutzung im […]

Ausgabe lesen

Filed under: News

25 Nov

0 Comments

JagdZürich stellt sich den Medien

Dass die Urheber der Zürcher Initiative «Wildhüter statt Jäger» viel Unwahres verbreiten, haben Vertreter der Jagd, der Bauern, der Waldwirtschaft und der Gemeinden an einer Medienkonferenz am 24. Oktober 2017 klargestellt (siehe Dezember-Ausgabe JAGD&NATUR). Die einzelnen an der Pressekonferenz vorgetragenen Referate stehen […]

Ausgabe lesen

Filed under: News

19 Sep

0 Comments

Aktion Leinenpflicht kam gut an

«A de Leine isch er en Feine» – Jäger und Hündeler engagieren sich für den Wildtierschutz. Es ist nicht oft der Fall, dass sich private Organisationen für die Durchsetzung öffentlich-rechtlicher Bestimmungen, wie der Hundeleinenpflicht im Wald und am Waldrand vom […]

Ausgabe lesen

Filed under: News

19 Sep

0 Comments

Die geheimen Reisen des Rothirsches

Der Rothirsch ist eine Schlüsselart des Schweizerischen Nationalparks (SNP). Im Rahmen der Vortragsreihe NATURAMA gaben Curdin Florineth, Wildhüter beim Amt für Jagd und Fischerei , und Thomas Rempfler, zuständig für das Monitoring beim SNP, einen Einblick in die Wanderungen des […]

Ausgabe lesen

Filed under: News

05 Sep

0 Comments

Bündner Jagd 2017: Was die Jäger alles bewirken

Der Bündner Kantonale Patentjägerverband (BKPJV) leistet verstärkt Aufklärungsarbeit. Mit verschiedenen Massnahmen wollen die Jäger die Öffentlichkeit vermehrt über ihre Arbeiten neben der Jagd informieren. Die Bündner Jagd wird jedes Jahr in Frage gestellt. Aber die Jagd kann sich erklären. Denn sie ist […]

Ausgabe lesen

Filed under: News

-->