Neue Schatzsuche für Schulklassen

· August 25, 2015

swisstopoNach dem Erfolg der ersten drei Auflagen führt das Bundesamt für Landestopografie swisstopo eine neue Schatzsuche zum Thema «Schweizer Tierwelt» durch.

www.schatz-karte.ch ist ein kostenloses Unterrichtsinstrument für Schulen, welches den Geografie-Unterricht sinnvoll ergänzt und bereichert. Die Schatzsuche richtet sich an Schülerinnen und Schüler der späten Primar- und der Sekundarstufe (10 bis 15 Jahre alt). Die Schweizer Tierwelt begleitet sie durch 12 erlebnisreiche Etappen, in denen sie auf spielerische Weise die Schweizer Karte und zahlreiche Geodaten kennen lernen. Dabei werden sie mit den geografischen Anwendungen und den frei zugänglichen Online-Werkzeugen von swisstopo vertraut.

Neu in der Ausgabe 2015

Die neue Schatzsuche ist nicht mehr an ein bestimmtes Datum gebunden und kann dementsprechend jederzeit ins Unterrichtsprogramm der Schule integriert werden. Die Teilnahme an diesem Online-Spiel ist kostenlos und völlig unverbindlich. Einzige Voraussetzung ist die Registrierung der Klasse auf www.schatz-karte.ch durch die Lehrerin oder den Lehrer.

Geografische Werkzeuge entdecken und beherrschen

Mit dem Spiel lernen die Kinder vor allem, wie man die Werkzeuge und Geodaten von swisstopo nutzt und beherrscht. Gleichzeitig entdecken sie verschiedene Facetten der Tierwelt unseres Landes. Schliesslich sind die Schülerinnen und Schüler in der Lage, diese Werkzeuge und Geodaten auf map.geo.admin.ch auch ausserhalb des Spiels einzusetzen.

Belohnung

Am Ende des Spiels erhalten alle Teilnehmenden eine Landeskarte im Massstab 1:25 000, die von der Lehrperson kostenlos bei swisstopo bestellt werden kann.

Filed under: News

-->