Gamssymposium 2016

· September 22, 2016

gamssymposiumIn Kufstein (Tirol) findet am 27. und 28. Oktober 2016 ein Symposium zur Zukunft der Alpengams statt. Im Zentrum stehen die länderübergreifende, nachhaltige Bewirtschaftung der Wildart sowie die Bewahrung des Lebensraumes.

Programm:

Donnerstag, 27.10.2016

9.30 Uhr: Begrüssung und Eröffnung durch Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg.

10 Uhr: Themenblock I: Gams und Mensch

  • «Gamswild im Alpenraum – eine Tierart, ein Gebirge, viele Jagdgesetze», Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg
  • «Gesellschaft und Jagd im Wandel», Prof. Dr. Klaus Stüwe
  • «Gamswild – der EU-Rahmen», Dr. Filippo Segato (Generalsekretär FACE)
  • «Wird der Rückgang der Alpengams durch globale Veränderungen bestimmt?», Prof. Dr. Marco Apollonio
  • «Die Bewahrung des jagdkulturellen Erbes und ethischer Grundsätze, eine Voraussetzung, damit wir auch morgen noch jagen können», Dr. med. Jörg Mangold

13.30 Uhr: Themenblock II: Lebensraum und Nutzung

  • «Nutzt das Gamswild neue Lebensräume?», Dr. Luca Pedrotti
  • «Gamsbejagung in forstlichen Sanierungsgebieten aus Sicht eines Praktikers», Gerhart Zwirglmaier
  • «Bestandesdynamik und Abschussentwicklung im Bundesland Salzburg», DI Rudolf Reiner, MSc

15.30 Uhr: Themenblock III: Verhalten, Stress und Bejagungsstrategien

  • «Wissenschaftliche Forschungsbeiträge zum nachhaltigen Gamswildmanagement», Dr. Luca Corlatti
  • «Der Klimawandel im Hochgebirge – was bedeutet er für das Gamswild?», Prof. Dr. Walter Arnold
  • «Gamsmanagement in Graubünden – Synthese aus Schutz und Nutzung», dipl. nat. Hannes Jenny
  • «40 Jahre Gamsräude in Südtirol – jagdliche Strategie auf dem Prüfstand», Dr. Andreas Agreiter

Freitag, 28.10.2016

8.30 Uhr: Exkursion «Lebensraum Gamswild» oder 9 Uhr: «Workshops».

Anmeldung an:
Tiroler Jägerverband, E-Mail: info@tjv.at.

Im Kongress- und Tagungshotel Andreas Hofer ist ein begrenztes Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen unter dem Kennwort «Gamssymposium» reserviert (www.andreas-hofer.com).

Weitere Informationen unter: www.gamssymposium2016.com

Filed under: News

-->