Bläserfest und Bläserschiessen abgesagt

· März 15, 2021

Der Vorstand JagdhornbläserSchweiz hat beschlossen, das eidgenössische Jaghornbläserfest auf den 21. Mai 2022 zu verschieben.

Grund ist nicht nur die Unsicherheit, ob das Fest am geplanten Datum Ende Mai 2021 überhaupt durchgeführt werden könnte. Hauptgrund ist die Tatsache, dass auf absehbare Zeit ein normaler Probebetrieb und damit eine seriöse Vorbereitung auf das Fest leider nicht möglich ist. Der Vorstand bedauert diesen Entscheid sehr, sieht aber leider keine vernünftige Alternative zur Absage. In verdankenswerter Weise hat sich das OK aus Weinfelden bereit erklärt, die Organisation auch am Verschiebungsdatum zu übernehmen.

Ebenfalls abgesagt werden muss das eidgenössische Jagdhornbläserschiessen. Dieser Anlass wird vom Herbst 2021 auf das Jahr 2023 verschoben. Datum und Ort der Durchführung werden zu gegebener Zeit bekannt gemacht.

Filed under: News

-->